bbt1
Familienzentrum Region Weinfelden, Freiestrasse 9, 8570 Weinfelden

Wichtiger Hinweis

Seit 2012 führt die Perspektive Thurgau ausserhalb ihres Auftrages «Begleitete Besuchstage» durch. Aufgrund der anhaltend geringen Nachfrage und des daraus resultierenden Defizits haben Vorstand und Geschäftsleitung beschlossen, das Angebot per Ende Juni 2019 zu beenden.

Im Kanton Thurgau bestehen weitere Anbieter von begleiteten Besuchstagen, welche Ihnen gerne ihr Angebot zur Verfügung stellen. Wir sind der Überzeugung, dass diese den bestehenden Bedarf im Kanton Thurgau gut abdecken.

Organisation Kontakt Angebot
famiZ www.famiz.ch
Tel. 071/545 08 50
  • Individuelle Besuchsbegleitung
    (am Wohnort der Klientinnen/Klienten).
annea www.annea.ch
Tel. 052/720 14 09
  • Individuelle Besuchsbegleitung
    (am Wohnort der Klientinnen/Klienten).
Inspira www.in-spira.ch
Tel. 071/620 40 00
  • 2 x monatlich Besuchstreff in Magdenau SG und Buchs SG.
  • Individuelle Besuchsbegleitung (am Wohnort der
    Klientinnen/Klienten oder in den Räumlichkeiten
    der Inspira in Weinfelden.

Die Zuweiser mit noch offenen Anmeldungen werden wir kontaktieren und mit Ihnen eine geeignete Lösung suchen. Für Fragen bezüglich bestehenden Anmeldungen kontaktieren Sie bitte unsere Koordinatorin BBT.

Simone Paar-Caluori
071 / 626 02 02
s.paar@perspektive-tg.ch.

Begleitete Besuchstage

Eine Scheidung oder Trennung ist für alle Beteiligten etwas Schmerzhaftes, das sich nur schwer verarbeiten lässt. Oft kommt es zu einem Bruch der Beziehungen zwischen dem Kind und dem Elternteil, mit dem es nicht mehr zusammenlebt. Die „Begleiteten Besuchstage“ ermöglichen den Kontakt des Kindes zum besuchsberechtigten Elternteil. Das Wohlergehen des Kindes ist während der Besuchszeit durch die anwesenden Betreuerinnen/Betreuer aufgrund ihrer fachlichen und menschlichen Kompetenz gewährleistet.

Jede Betreuungsperson  begleitet zwei bis drei Familien.

Wann sind Sie bei uns richtig?

Mit dem Angebot „Begleitete Besuchstage“ möchten wir Hilfestellung bieten bei:

  • Konflikten in der Trennungssituation
  • Wiederaufnahme des Kontaktes nach einem Unterbruch
  • Spannungen zwischen den Eltern bei der Übergabe der Kinder
  • Persönlichen Schwierigkeiten eines Elternteils
  • Unsicherheiten in der Gestaltung der Besuchstage
  • Psychischen Krankheiten eines Elternteils
  • Suchtproblematik
  • Loyalitätskonflikten der Kinder
  • gerichtliche oder behördliche Auflagen

Die Begleiteten Besuchstage dürfen nicht als Dauerlösung verstanden werden und sollen wenn immer möglich nicht länger als ein Jahr genutzt werden.

Für wen sind wir da?

Alle Einwohner die freiwillig unser Angebot in Anspruch nehmen wollen oder die von einer weisungsberechtigten Behörde zu begleiteten Besuchstagen verpflichtet wurden. Das Angebot richtet sich nach unseren betrieblichen Möglichkeiten.
Wir unterstehen der Schweigepflicht.

Wo finden die “Begleiteten Besuchstage” statt?

Die „Begleiteten Besuchstage“ werden in kinderfreundlichen und kindersicheren Räumlichkeiten im Familienzentrum Region Weinfelden, Freiestrasse 9, 8570 Weinfelden durchgeführt.

Anmeldungen und weitere Auskünfte an:

Perspektive Thurgau
Paar-, Familien- und Jugendberatung
Simone Paar
Kapellgasse 8
9320 Arbon

071 626 02 02

s.paar@perspektive-tg.ch

Die Termine finden Sie auf der nachfolgenden Liste oder klicken Sie hier, um sie online anzeigen zu lassen. Die Besuchszeiten sind jeweils von 13:00 bis 17:00 Uhr.