Telefon 071 626 02 02 (Zentrale) | Telefonzeiten Mo-Fr 8:30 bis 12:00 Uhr und 13:30 bis 17:00 Uhr|info@perspektive-tg.ch

Tipps Mütter- und Väterberatung

Startseite/Mütter- und Väterberatung/Tipps Mütter- und Väterberatung

Kleine Kinder stecken alles in den Mund

Von |2021-03-31T07:20:39+01:00Mittwoch, 31. März 2021|

Kleine Kinder sind von Natur aus neugierig. In den ersten Monaten ihres Lebens entdecken und erkunden sie die Welt vor allem mit dem Mund. Dies beginnt anfangs mit grösseren Gegenständen, die sie mit der ganzen Hand fassen. Sie werden aber […]

Mein Kind will nicht hören

Von |2021-02-10T07:16:00+01:00Mittwoch, 10. Februar 2021|

Kennen Sie das, Sie haben gekocht und rufen «Essen ist fertig» und es gibt keinerlei Reaktionen? Oder schlimmer, es schallt aus einem Zimmer «ich komme gleich!».
Wir neigen dazu, Kindern im Vorbeigehen oder beim Verrichten anderer Tätigkeiten schnell eine sprachliche Botschaft […]

Gute Manieren – Wir sind Vorbilder

Von |2021-01-27T06:26:23+01:00Mittwoch, 27. Januar 2021|

Eltern möchten, dass Ihre Kinder gute Manieren haben und sich in der Gesellschaft zu benehmen wissen. Wir freuen uns, wenn das Kind im Einkaufswagen sitzend fröhlich allen zuwinkt. Dies er-füllt uns mit Stolz oder wenn der Spross ein «Dade» (Danke) […]

Lautloses Ertrinken – Wasserunfälle verhindern

Von |2020-07-20T08:09:24+01:00Mittwoch, 5. August 2020|

Nicht nur an heissen Sommertagen zur Abkühlung – nein, Wasser übt generell eine grosse Faszination auf Kinder aus. Soviel lässt sich doch am und im Wasser erleben. Leider aber ist das Ertrinken bei Kindern – gemäss

«Gaggimami« und «Bisipapi»

Von |2020-06-24T07:12:45+01:00Mittwoch, 24. Juni 2020|

Der Dreijährige ruft in der Wut seit Neustem «Gaggimami»! Verständlicherweise ruft das beim ansonsten so geliebten Mami keine Freudensprünge hervor. Aber weshalb plötzlich diese Fäkalausdrücke?

Viele Kinder beschäftigen sich im vierten Lebensjahr mit ihren Ausscheidungen und lernen sie zu kontrollieren. Da […]

Tee hilft gegen ein rotes Fudi

Von |2020-06-03T12:17:45+01:00Mittwoch, 10. Juni 2020|

Es kommt vor, dass das Fudi Ihres Baby unter den Windeln gerötet ist.

Über mehrere Stunden in den nassen Windeln liegen, Hautkontakt mit Stuhlgang, Zahnen, empfindliche Haut etc. führen schnell einmal zu Rötungen im Windelbereich.

Folgende Tipps können Sie umsetzen, damit die […]