Sexuelle Gesundheit_Aktuell

//Sexuelle Gesundheit_Aktuell

Unter Männern: Kennst du deinen HIV Status?

By |2018-09-05T15:09:05+00:00Montag, 3. September 2018|

Im November 2018 bieten wir für Männer, die Sex mit Männern haben (MSM), HIV-Tests für 10 CHF auf der Fachstelle in Weinfelden an. Der HIV-Test kann jeweils mittwochs im Rahmen der Walk-in-Testung zwischen 15.00 und 18.30 Uhr ohne Voranmeldung oder nach telefonischer Terminvereinbarung gemacht werden.

Warum können sich Männer im November vergünstigt testen?

Die nationale Kampagne ‚Securion‘ motiviert Männer, die Sex mit Männern haben, im Oktober einen Monat kein Risiko einzugehen und Safer Sex zu praktizieren. Das Kondom bietet einen zuverlässigen Schutz, um sich vor HIV zu schützen. Weitere Schutzmöglichkeiten sind die Einnahme von PrEP, kein Analverkehr und eine exklusive, also sexuell treue Beziehung. Beim Sex mit HIV positiven Menschen, welche unter wirksamer Therapie sind (#undetectable) besteht kein Ansteckungsrisiko. Um Klarheit über seinen HIV-Status zu erhalten, motiviert Securion die Männer sich im November 2018 vergünstigt auf HIV zu testen.

Warum ist es wichtig den HIV Status zu kennen?

Zu Beginn einer HIV Infektion sind die HI-Viren im Blut erhöht. Manche Personen haben zu diesem Zeitpunkt keine Symptome und merken daher nicht, dass sie sich angesteckt haben. Das führt dazu, dass sie beim ungeschützten Sex weitere Personen infizieren können. Wer seinen HIV Status kennt, kann entsprechend handeln und seine Sexpartner vor einer Ansteckung schützen.

«Machs mit Kondom und gewinne ein Velo»

By |2018-08-13T15:07:07+00:00Montag, 2. Juli 2018|

Seit 1987 nimmt die nationale Prävention gegen HIV eine weltweite Vorreiterrolle ein. Mit der neuen Love Life Kampagne geht man neue Wege über einen Wettbewerb. Die Perspektive Thurgau verteilt gratis Kondome in den ersten zwei Juli Wochen an ihrer Fachstelle in Weinfelden und am Openair Frauenfeld.

Am Montag, 25. Juni 2018, startete die neue Love Life Präventionskampagne gegen HIV und andere sexuell übertragbare Infektionen des Bundesamtes für Gesundheit (BAG), der Aids-Hilfe Schweiz (AHS) und der Sexuellen Gesundheit Schweiz (SGCH). Das Motto lautet: «Wer sich beim Sex mit einem Kondom schützt, hat bereits gewonnen». Im Sommer und Herbst 2018 enthalten die Love Life-Kondomverpackungen Wettbewerb Codes und bieten damit die Chance auf den Gewinn eines Velos, eines Rasenmähers, einer Stereoanlage, eines Gemüseabo und weiteren 3‘500 Preisen.

Jetzt abholen und gewinnen
Holen Sie sich die Love Life-Kondome gratis ab und gewinnen Sie mit etwas Glück tolle Preise. Die Kondome erhalten Sie bei der Perspektive Thurgau in Weinfelden (Schützenstrasse 15) und ab dem 20. Juli 2018 auch an den anderen sieben Fachstellen im Kanton Thurgau.

Weitere Gewinnchancen
Kommen Sie in unsere Teststelle und machen Sie einen HIV- und Syphilis-Schnelltest und erhalten Sie Kondome der Love Life Kampagne inklusive Gewinnlos.

HIV- unter Therapie nicht mehr ansteckend!

By |2018-06-14T10:50:50+00:00Donnerstag, 14. Juni 2018|

Bei HIV-Positiven, welche ihre HIV-Medikamente regelmässig einnehmen, kann das HI-Virus nicht mehr nachgewiesen und somit nicht mehr übertragen werden. Eine HIV-Positive Person kann in einer festen Partnerschaft ungeschützt Sex haben und den/die HIV-negative PartnerIn nicht anstecken. Diese Botschaft wurde vor 10 Jahren von Schweizer HIV-Fachspezialisten publiziert und später international als sogenanntes «Swiss Statement» bekannt.

Mit der Veröffentlichung dieser Botschaft ging es zunächst darum, Menschen mit HIV die Angst vor einer Übertragung zu nehmen. Von nun an war es für HIV-Positive möglich auf natürlichem Weg Kinder  zu bekommen. Ausserdem sollte sich mit dem «Swiss Statement» die Rechtsprechung verändern, damit HIV-Positive unter wirksamer Therapie nicht mehr wegen Körperverletzung verurteilt werden können. Heute, 10 Jahre später ist diese Botschaft bei der Bevölkerung noch nicht angekommen.

Sind HIV-Positive immer ansteckend? Nein, unter wirksamer Therapie nicht. Warum das so ist, zeigt der Beitrag von Puls SRF «HIV positive- Die Angst hält sich hartnäckig».