Film zum Welttag der Suizidprävention am 10.09.2018

/Film zum Welttag der Suizidprävention am 10.09.2018

Film zum Welttag der Suizidprävention am 10.09.2018

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) und die International Association for Suicide Prevention (IASP) haben 2003 erstmals den 10. September als Welttag der Suizidprävention ausgerufen.

Aus diesem Grund wird im Kanton Thurgau in Kooperation mit dem Cinema Luna in Frauenfeld jedes Jahr ein Film gezeigt, der einen Bezug zu den Themen Psychische Erkrankung, Krise oder Suizidalität aufweist. Fachpersonen stehen für Fragen oder Diskussionen zur Verfügung.

Programm

18.45 Uhr Begrüssung durch Beatrice Neff (Perspektive Thurgau)
18.50 Uhr Film «GLEICH UND ANDERS»
20.00 Uhr Podiumsgespräch mit Kathia Vonlanthen (Peer, Film-Mitwirkende)

Besuchen Sie auch die Ankunft der «Tour de Courage», vor dem Kinofilm.  Weitere Informationen zu dieser Veranstaltung finden Sie hier >>

Die Zahl der Menschen, die am Arbeitsplatz mit psychischen Schwierigkeiten kämpfen, steigt rasant.

Im Film «GLEICH UND ANDERS» geben Betroffene direkten Einblick in die Herausforderungen, denen sie sich bei der Arbeit und am Arbeitsplatz stellen müssen. Sie äussern sich sehr persönlich und authentisch zu ihren Erfahrungen mit Arbeitgebern, Sozialversicherungen, Ärzten und Sozialinstitutionen.

(Schweiz 2016, 72 Min., Dialekt, ab etwa 14 J., Regisseur: Jürg Neuenschwander)

 

By | 2018-08-24T13:51:03+00:00 Freitag, 24. August 2018|