Die Perspektive Thurgau ist die Fachorganisation des «Gemeindezweckverbandes für Gesundheitsförderung, Prävention, Beratung Thurgau». Wir arbeiten im Auftrag der Thurgauer Gemeinden und des Kantons. Auf Basis eidgenössischer und kantonaler Gesetzgebung, erfüllen wir die Verbundaufgaben von Kanton und Gemeinden. Unsere Angebote richten sich an alle Einwohnerinnen und Einwohner des Kantons Thurgau.

Für den Fachbereich Mütter- und Väterberatung, Fachstelle Frauenfeld, suchen wir per Sofort oder nach Vereinbarung eine

Fachperson Beratung 50%

Ihre Aufgaben:

  • Förderung der Stärken und Kompetenzen von Eltern und Bezugspersonen, durch Beratung und Begleitung in Fragen der Entwicklung und Erziehung, Ernährung, Gesundheit und Pflege, Prävention, Schlafen, Stillen, sowie in psychosozialen Fragestellungen
  • Beratung von Eltern und Bezugspersonen in belastenden und herausfordernden Situationen
  • Zusammenarbeit und Vernetzung mit anderen Fachpersonen und Institutionen im Bereich Familie und Kleinkind
  • Zusammenarbeit mit interkulturellen Dolmetschenden für die Beratung und Begleitung von Familien aus anderen Kulturen
  • Elektronische Aktenführung der Beratungen (Programm MVB 4)
  • Selbständige ressourcenorientierte Arbeitsorganisation, sowie führen der Zeit- und Leistungserfassung

Ihr Profil:

  • Pflegefachfrau mit Schwerpunkt Pädiatrie oder aktuelle, langjährige Berufserfahrung im Säuglings- und Kleinkindbereich, dipl. Hebamme HF/FH
  • Nachdiplomstudium (NDS) Mütter- und Väterberatung von Vorteil oder die Bereitschaft das Nachdiplomstudium zu absolvieren
  • Erfahrung im Umgang mit Müttern in und nach dem Wochenbett sowie Säuglingen und Kindern bis zum 5. Geburtstag
  • Kontaktfreudige Persönlichkeit mit einem gewinnenden, sicheren Auftreten
  • Gute Kommunikationsfähigkeiten sowie organisatorisches Geschick
  • Führerausweis Kat. B, Privatfahrzeug
  • Gute MS-Office 2010 Kenntnisse

Wir bieten Ihnen:

  • Interessantes Aufgabengebiet mit Raum für Eigeninitiative und hoher Eigenverantwortung
  • Mitarbeit in einer innovativen Organisation mit einem breiten Dienstleistungsangebot
  • Mitglied eines regionalen Fachteams sowie regelmässiger Austausch im Gesamtteam der Mütter- und Väterberatung der Perspektive Thurgau
  • Möglicher Austausch in Supervision
  • Zeitgemässe Anstellungsbedingungen und entsprechende Sozialleistungen

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Foto per E-Mail an: bewerbung@perspektive-tg.ch.
Einsendeschluss: 5. April 2020

Für weitere Informationen oder Auskünfte steht Ihnen Herr Benedikt Fuhrimann, Bereichsleiter Mütter- und Väterberatung unter der Telefonnummer 071 626 02 02 oder per Mail an b.fuhrimann@perspektive-tg.ch gerne zur Verfügung.