Perspektive Thurgau
https://perspektive-tg.ch/bilderbuecher/
Export date: Sun Sep 23 10:29:41 2018 / +0000 GMT

Bilderbücher




Bilderbücher gelten als das wichtigste Medium für Kleinkinder. Bereits ab sechs Monaten zeigen viele Kinder Interesse an den bunten Bildern. Bewusster nehmen sie die abgebildeten Objekte ungefähr mit eineinhalb Jahren wahr. Das gemeinsame Anschauen von Bilderbüchern fördert die Zweisamkeit, die Kreativität und die Sprachentwicklung. Benennen sie, was auf den Bildern zu sehen ist und ahmen sie zum Beispiel Tierlaute nach. Die Kinder beginnen mit der Zeit, dieses Verhalten zu imitieren. Es ist keine riesige Auswahl an Büchern nötig. Gerade Kleinkinder lernen am meisten von häufigen Wiederholungen.

Das Anschauen der Bücher und später das Erzählen der Geschichten kann zudem zu einem wichtigen Ritual innerhalb der Familie werden. So zum Beispiel das abendliche «Büechlialuege» vor dem Zubettgehen.

Je älter die Kinder werden, desto wichtiger sind die Geschichten, die neben den Bildern stehen. Es gibt zahlreiche Bilderbücher, die auch erzieherisch sehr wertvoll sein können. Viele greifen bewusst bestimmte Themen, wie zum Beispiel das Trotzen oder das Nein-Sagen auf. So können diese, teilweise auch schwierigeren, Themen auf eine spielerische Art mit dem Kind angeschaut werden.

Viele Bibliotheken führen ein grosses Sortiment an Bilderbüchern für Kinder in verschiedenen Altersstufen. Hier können Bücher, die ganz aktuell zu den Interessen und zum Entwicklungsstand Ihres Kindes passen, ausgeliehen werden.

Das Projekt Buchstart möchte allen Kindern die Möglichkeit geben, von Anfang an mit Büchern aufzuwachsen. Viele Kinderarztpraxen oder Mütter- und Väterberatungsstellen geben die Buchstartpakete kostenfrei ab. Mehr Informationen zu diesem Projekt finden sie unter http://www.buchstart.ch. 1

Im nächsten Beitrag stellen wir ihnen gerne einige Bilderbücher für die verschiedenen Altersklassen und passend zu bestimmten Themen vor. Bereits jetzt wünschen wir der ganzen Familie viel Spass beim gemeinsamen Anschauen und Erzählen.

Information



Haben Sie Fragen zu diesem Thema? Die Mütter-und Väterberaterinnen helfen Ihnen gerne weiter. Wir beraten Sie telefonisch, per E-Mail oder an einer Beratungsstelle in ihrer Nähe 2.

Links:
  1. http://www.buchstart.ch
  2. https://perspektive-tg.ch/muetter-und-vaeterberatu ng/beratungsorte-und-zeiten/
Post date: 2018-04-11 02:20:41
Post date GMT: 2018-04-11 01:20:41