Suchtprävention Referate

Wichtige Information zu diesem Angebot


Bis zu den Sommerferien 2022 werden wir keine Referate und Workshops für Schulklassen anbieten. Wir benötigen diese Zeit, um die angestrebte Neuausrichtung in der Suchtprävention voranzutreiben. Davon ausgenommen sind bereits angemeldete oder vereinbarte Einsätze sowie Elternabende. Diese finden wie geplant statt. Nach den Sommerferien werden wir Referate und Workshops für Schulklassen wieder in unser Angebot aufnehmen.

Die grosse Mehrheit der Kinder und Jugendlichen ist gesund und meistert ihre Herausforderungen. Rund 10 bis 20 Prozent sind jedoch gefährdet, gesundheitliche und soziale Probleme zu entwickeln (z.B. Sucht, Gewalt oder psychische Belastungen). Um diese Kinder und Jugendlichen zu unterstützen, engagieren wir uns seit mehr als zehn Jahren mit dem Präventionsansatz «Früherkennung und Frühintervention».

Wir unterstützen Schulen bei Anliegen im Bereich Suchtprävention sowie Früherkennung und Frühintervention.

Mögliche Themen:

  • Digitale Medien
  • Medienkompetenz
  • Klassische Suchtsubstanzen: Tabak, Alkohol und Cannabis
  • Lebenskompetenz, Stress, Burnout

Wir bieten Referate für Elternabende, Lehrpersonen sowie Schülerinnen und Schüler an.

Kurzfilm