News

News 2017-03-20T17:59:56+00:00
  • Fast jeder fünfte Schweizer gibt an, alkoholisiert Auto zu fahren.

    Jährlich publiziert die Beratungsstelle für Unfallverhütung bfu den Statusreport, die Statistik der Nichtberufsunfälle und des Sicherheitsniveaus in der Schweiz. Erstmals sind im Rahmen eines internationalen Projekts auch Vergleiche mit 17 europäischen Ländern möglich. In vielen [...]

  • Substanzkonsum der Jugendlichen: Eltern können auch bei Teenagern Einfluss nehmen

    Eine neue systematische Literaturanalyse von Sucht Schweiz zeigt auf, dass Eltern einen entscheidenden Einfluss auf den Substanzkonsum ihrer 10- bis 18-jährigen Jugendlichen haben können. Zentrale Einflussfaktoren sind das Interesse der Eltern am Freizeitverhalten der Teenager, [...]

  • Nationaler Aktionstag Alkoholprobleme
Alkohol… Und die Familie?

    Der nationale Aktionstag Alkoholprobleme am 19. Mai 2016 thematisiert die Situation der Angehörigen von Alkoholkranken. Zu Recht, denn Angehörige sind von den Konsequenzen einer Abhängigkeit als erste betroffen. Sei es als Ehepartner, Kinder oder als [...]

  • Schweizer Suchtpanaorama 2016

    Welches sind die aktuellen Konsumtrends bei Alkohol, Tabak und illegalen Drogen in der Schweiz? Welche Probleme manifestieren sich beim Geldspiel und Internetgebrauch? Das jährlich erscheinende Schweizer Suchtpanorama nimmt sich dieser und weiterer Fragen an, liefert [...]

  • Raucher werden früher zahnlos

    Risiko für vorzeitigen Zahnverlust steigt mit Zigarettenmenge Zahnlos dank Glimmständel: Rauchen schadet nicht nur der Lunge, sondern auch den Zähnen. Denn wer raucht, hat ein rund dreifach höheres Risiko, seine Zähne vorzeitig zu verlieren, wie [...]

News zum Thema Suchtberatung

Fast jeder fünfte Schweizer gibt an, alkoholisiert Auto zu fahren.

Jährlich publiziert die Beratungsstelle für Unfallverhütung bfu den Statusreport, die Statistik der Nichtberufsunfälle und des Sicherheitsniveaus in der Schweiz. Erstmals sind im Rahmen eines internationalen Projekts auch Vergleiche mit 17 europäischen Ländern möglich. In vielen [...]

Substanzkonsum der Jugendlichen: Eltern können auch bei Teenagern Einfluss nehmen

Eine neue systematische Literaturanalyse von Sucht Schweiz zeigt auf, dass Eltern einen entscheidenden Einfluss auf den Substanzkonsum ihrer 10- bis 18-jährigen Jugendlichen haben können. Zentrale Einflussfaktoren sind das Interesse der Eltern am Freizeitverhalten der Teenager, [...]

Nationaler Aktionstag Alkoholprobleme
Alkohol… Und die Familie?

Der nationale Aktionstag Alkoholprobleme am 19. Mai 2016 thematisiert die Situation der Angehörigen von Alkoholkranken. Zu Recht, denn Angehörige sind von den Konsequenzen einer Abhängigkeit als erste betroffen. Sei es als Ehepartner, Kinder oder als [...]

Schweizer Suchtpanaorama 2016

Welches sind die aktuellen Konsumtrends bei Alkohol, Tabak und illegalen Drogen in der Schweiz? Welche Probleme manifestieren sich beim Geldspiel und Internetgebrauch? Das jährlich erscheinende Schweizer Suchtpanorama nimmt sich dieser und weiterer Fragen an, liefert [...]

Raucher werden früher zahnlos

Risiko für vorzeitigen Zahnverlust steigt mit Zigarettenmenge Zahnlos dank Glimmständel: Rauchen schadet nicht nur der Lunge, sondern auch den Zähnen. Denn wer raucht, hat ein rund dreifach höheres Risiko, seine Zähne vorzeitig zu verlieren, wie [...]

Neues Factsheet E-Zigaretten

E-Zigaretten werden von Herstellern oft als wirksame und gefahrenfreie Hilfe für den Tabakentzug umworben. Eine generelle Unschädlichkeit ist wissenschaftlich jedoch nicht erwiesen. Durch die Vielfalt der angebotenen Aromen (Bsp. Gummibärchen, Schokolade) werden Jugendliche gezielt angesprochen [...]

Alkoholtestkäufe 2014: mehr Verkäufe an Minderjährige

Die Chancen, dass Minderjährige trotz gesetzlichen Altersbeschränkungen an Alkohol kommen, stehen eins zu drei. Das geht aus den Ergebnissen der über 5000 Alkoholtestkäufe im Jahr 2014 in der Schweiz hervor. Seit 2008 war die Alkoholverkaufsrate [...]

Will ich haben, sofort!

Aktueller Elternnewsletter der SuchtSchweiz -  Dem "Alles haben und zwar sofort" entgegenwirken Die folgenden Sätze wecken bei Ihnen wahrscheinlich Erinnerungen und lösen vielleicht ein Zähneknirschen aus: „Mama, das neue Spiel für die Xbox ist da, [...]

Repressionsdruck auf Kiffer steigt

Erwachsene Kiffer werden schweizweit mit Ordnungsbussen belegt. Was gegenüber den strafrechtlichen Verfahren eine Erleichterung schien, hat zu mehr Interventionen geführt. Schweizweit wurden 2014 laut einer Erhebung des Bundesamts für Statistik 14 861 Cannabis-Bussen verteilt. Gemäss [...]

Aktuelle Übersicht über Research Chemicals, SuchtSchweiz

Quelle: SuchtSchweiz Eine rasch wachsende Zahl neuer psychoaktiver Substanzen wird heute als Alternative zu den gängigen illegalen Drogen gehandelt, vermehrt via Internet. Zusammensetzung, Wirkung und Risiken sind oft unbekannt. Konsumierende werden zu Versuchskaninchen. [...]

Jährlich geben 500 Thurgauer ihren Führerschein ab

Jährlich müssen im Thurgau mehr als 500 Auto- und Töfffahrer ihren Führerausweis abgeben. Sie sind betrunken auf Thurgauer Strassen unterwegs. Am häufigsten zieht die Polizei alkoholisierte Junglenker aus dem Verkehr. Lesen Sie hier den vollständigen [...]

Neues Factsheet zu Energy Drinks

Die besonders bei Jugendlichen beliebten Drinks aus Wasser, Zucker und Koffein erfreuen sich nach wie vor reger Nachfrage und sind aus dem Alltag dieser nicht mehr wegzudenken. Diese Getränke sind unbedenklich, solange das Mass nicht [...]

Perspektive-Magazin «Alter – Älter werden» ist erschienen

Mit dem Thema «Alter - Älter werden» widmen wir uns in der neuesten Ausgabe unseres Magazins einem Thema, welches uns alle betrifft: Älter werden. Das Magazin steht online zur Verfügung oder kann auch hier bestellt/abonniert [...]

Anlässlich der Bewusstseinswoche Alkohol bedingter Schäden – AWARH‘14

Wie Sie vielleicht (nicht) wissen, ist Europa, mit einem doppelt so hohen Konsum wie der weltweite Durchschnitt, die Region mit dem höchsten Alkoholkonsum auf der Welt. Demzufolge werden in der EU jährlich rund € 155.8 [...]

Blaufahrer bescheren mehr Arbeit

Tagblatt vom 24.11.2014 FRAUENFELD. Wer mit 1,6 Promille Alkohol hinter dem Steuer erwischt wird, muss seit Sommer zwingend zu einem rechtsmedizinischen Untersuch antraben. Die Anzahl solcher Abklärungen über das Trinkverhalten verdreifacht sich. SILVAN MEILE Blaufahrer [...]

THC: Aktuelles vom legalen Markt

Der Umgang mit Cannabis ist international und national stark in Bewegung. Die US-Bundesstaaten Oregon und Alaska sowie die Hauptstadt Washington haben jüngst die Weichen in der Cannabispolitik neu gestellt. Andernorts wurden erste Erfahrungen mit regulierten [...]

Tabakwerbung ist in der Westschweiz omnipräsent

Die cipretvaud veröffentlichte jetzt ihre erste Schweizer Studie zur Tabakwerbung: junge Menschen im Visier einer Rundum-Marketing-Strategie Die Tabakwerbung verwendet subtile Marketingtechniken und richtet sich insbesondere an junge Menschen: Zu diesen Schlüssen kommt das Projekt zur [...]

Geld steuert Hirn: Wer kein Geld hat sollte sich nicht ins Koma trinken.

Wer wegen einer Alkoholvergiftung im Spital landet, soll die Notfallbehandlung selbst bezahlen. Dies soll künftig im Krankenversicherungsgesetz verankert sein. Ausnahmen sollen definiert werden können, so z.B. chronisch kranke Alkoholsüchtige. In einer Medienmitteilung mischen sich nun [...]

Promillegrenzen in Europa – ein Check lohnt sich

Sommerzeit ist Reisezeit. Ferienreisende sollten die im Ausland geltenden Promillegrenzen kennen. Sucht Schweiz liefert eine aktuelle Übersicht. Wer auf Nummer sicher gehen will, verzichtet vor dem Fahren ganz auf Alkohol. Die meisten Länder kennen im [...]