emailberatung

E-Mail-Beratung

Bei Fragen rund um
Suchtverhalten und Suchtmittel oder im Bereich Jugend- und Familienberatung.

Wir bieten Fachwissen zu Suchtprävention, Gesundheitsförderung sowie in Ehe-, Familien-, Jugend- und Erziehungsfragen. Ein mehrmaliger Mail-Wechsel ist möglich aber kein muss. Wir veröffentlichen keine Texte.

Stellen Sie uns Ihre Fragen über Suchtverhalten und Suchtmittel sowie Beratungs- und Behandlungsmöglichkeiten. Wir geben Ihnen gerne bestmögliche Auskunft.

Das Angebot E-Mail-Beratung kann eine Kurzanalyse der geschilderten Problemsituation umfassen. Es geht dabei um das Aufzeigen von Handlungsmöglichkeiten und das Bereitstellen von benötigten Informationen. Diese Informationen vermitteln wir Ihnen häufig in Form von geeigneten Internetlinks.

Besteht ein weiterführender Unterstützungsbedarf, laden wir Sie zu einem Gespräch auf unsere Beratungsstelle ein oder vermitteln Ihnen die Adresse einer Beratungsstelle in Ihrer Region (schweizweit).

Hinweis: Die Kontaktaufnahme mit uns ist unverbindlich und unser Angebot ist unentgeltlich. Wir unterstehen der Schweigepflicht. Alle Angaben werden vertraulich behandelt.

Wir weisen Sie darauf hin, dass die Übermittlung des Inhalts dieses Formulars und die Zustellung unserer Antwort an Ihre E-Mail-Adresse mit dem üblichen Mailsicherheitsstandard, also unverschlüsselt, erfolgt. Als Alternative bieten wir Ihnen unter der Nummer 071 626 02 02 auch telefonische Beratung an.

Ihr Vorname (Pflichtfeld)

Ihr Name (Pflichtfeld)

Wohnort (Pflichtfeld)

Jahrgang (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Telefon

Betreff

Ihre Nachricht

Betrifft