Telefon 071 626 02 02 (Zentrale) | Telefonzeiten Mo-Fr 8:30 bis 12:00 Uhr und 13:30 bis 17:00 Uhr|info@perspektive-tg.ch

Tipps Mütter- und Väterberatung

//Tipps Mütter- und Väterberatung

Spielen mit Alltagsgegenständen ab 2jährig

Von |2019-10-02T09:20:41+01:00Mittwoch, 2. Oktober 2019|

In einem der letzten Beiträge haben wir über das Spielen mit Alltagsgegenständen bis zu einem Alter von ca. 1.5 Jahren geschrieben.

Gerne möchten wir Ihnen ein paar Tipps für ältere Kinder nicht vorenthalten:

Haben Sie beobachtet, dass ihr Kind so […]

Spielen mit Alltagsgegenständen

Von |2019-10-02T09:20:28+01:00Montag, 2. September 2019|

Sobald Kinder greifen können, spielen sie mit allem, was ihnen in die Finger kommt. Ob es sich dabei um ein Spielzeug handelt oder nicht, ist für sie nicht wichtig.

Schauen Sie deshalb genau hin, wofür sich Ihr Kind interessiert. Bieten Sie […]

Hilf mir! Alles ist so fremd

Von |2019-08-28T07:17:11+01:00Mittwoch, 28. August 2019|

In den ersten Monaten auf dieser Welt, ist für Babys alles neu und ungewohnt. Sie erleben im Alltag viele aufregende «Übergänge», die von  Erwachsenen gar nicht mehr wahrgenommen werden, weil sie für sie ganz normal sind.

Für ein Baby ist es […]

Herausforderungen richtig angehen

Von |2019-08-07T08:11:12+01:00Mittwoch, 14. August 2019|

Die ersten Tage nach den Ferien, in der Spielgruppe, dem Kinderhort oder dem Kindergarten, aber auch der Übergang vom Spielen zum Essen, vom Wachsein zum Schlafen etc. sind grosse Herausforderungen für kleine Kinder. Der Umgang damit muss erlernt werden.

Übergänge können […]

Muss Spielen erlernt werden?

Von |2019-08-06T14:11:25+01:00Mittwoch, 17. Juli 2019|

Selbständig und frei spielen müssen Kinder nicht lernen, sie bringen die Voraussetzungen ab Geburt mit. Kleinkinder erfahren im freien, ungestörten Spiel die beste Förderung auf verschiedenen Ebenen.

Kennen Sie das? Sie würden gerne in Ruhe ein paar Dinge im Haushalt erledigen, […]

Mein Kind hat Fieber

Von |2019-01-28T08:48:54+01:00Mittwoch, 9. Januar 2019|

Fieber ist keine Krankheit! Mit Fieber wehrt sich der Körper gegen eine Infektion.

Bei Kindern entsteht Fieber am häufigsten durch virale Infektionen. In den ersten Lebensmonaten sind Babys durch den sogenannten «Nestschutz» vor den meisten ansteckbaren Krankheiten geschützt. Dieser lässt aber […]

Was tun an Hitzetagen – wenn’s Baby schwitzt | Teil 1

Von |2019-08-06T14:11:26+01:00Mittwoch, 19. Juni 2019|

An heissen Sommertagen kommen auch kleine Kinder und Babys schnell einmal ins Schwitzen. Schwankt die Umgebungstemperatur, müssen sie beobachtet und manchmal mehrmals am Tag aus- und angezogen, zu- und abgedeckt werden.

Warme, gerötete Haut, feuchte Haare (ausgenommen nach dem Trinken), schweissige […]