Dem Samichlaus oder am Familienfest an Weihnachten ein kleines Gedicht aufsagen kostet für viele Kinder sehr viel Mut und Überwindung.  Zu Erleben, wie es ist im Mittelpunkt zu stehen, von allen angeschaut zu werden und Erfolg zu haben sind wichtige Erfahrungen in der Kindheit.

Dazu gehört aber auch auszuhalten, dass etwas nicht gelingt. Ermutigen Sie Ihr Kind, es zu wagen.

Zwei weihnachtliche Verse für Kleinkinder:

Abzählreim

Drü Ängeli flüged
dur d Nacht e so wyt,
si flüged zum Chrippli,
wo s‘Jesuschind lyt.

S‘Erscht bringt es Blüemli,
S‘ Zweite bringt en Stern.
S‘ Dritte singt es Liedli:
«Mir händ dich alli gern.»

 Versli

Ich bin no chlii, cha nonig so viel

Aber was ich säge will:

Mini Auge und mis Herzli

Lüüchtet wie es Chrischtbaumcherzli

Unsere Tipps & Tricks können Sie auch abonnieren:

Information

Haben Sie Fragen zu diesem Thema? Die Mütter-und Väterberaterinnen helfen Ihnen gerne weiter. Wir beraten Sie telefonisch, per E-Mail oder an einer Beratungsstelle in ihrer Nähe.