Sind Sie im Schulsetting tätig und auf der Suche nach beispielsweise Vorträgen, Workshops, Weiterbildungen, Unterrichtsmaterialien oder anderen Massnahmen im Bereich Gesundheitsförderung und Prävention?

Dann sind Sie bei der «Perspektive Thurgau» am richtigen Ort. Unsere Angebote berücksichtigen die unterschiedlichsten Bedürfnisse von Schulen, Lehrpersonen, SchülerInnen und Eltern.

Uebergang Schnitz und drunder und Fourchette verte - Ama terra - Logo «Fourchette verte – Ama terra» ist ein Beratungs- und Schulungsangebot im Verpflegungsbereich für Betriebe und deren Mitarbeitende, welche familienexterne Betreuung von Kindern anbieten. Dazu gehören Kinderkrippen, Horte, Mittagstische, Tagesschulen und Kinder- und Jugendheime.
Purzelbaum Kindergarten «Purzelbaum» ist eine Weiterbildung für Kindergartenlehrpersonen an der Pädagogischen Hochschule Thurgau. Ziel ist es vielfältige Bewegungserfahrungen und gesunde Zwischenmahlzeiten in den Kindergarten-Alltag zu integrieren.
bike2school- Logo bike2school will Schülerinnen und Schüler für das Velofahren auf dem Schulweg motivieren. Klassenteams (10- bis 16-Jährige) legen den Schulweg während vier frei wählbaren Wochen so oft wie möglich mit dem Velo zurück. Thurgauer Schulkassen können im 2016 kostenlos teilnehmen.
BodyTalk «BodyTalk junior» ist ein Workshopangebot und biete den Kindern die Gelegenheit, sich zusammen mit ihrer Lehrperson unter Anleitung einer Fachperson mit Themen wie Wahrnehmung und Regulation von Gefühlen, Unterschiedlichkeit und Einzigartigkeit, eigenen Ressourcen, Körperwahrnehmung, Essen und Bewegung auseinanderzusetzen. Ziel des Workshops ist die Stärkung der emotionalen Kompetenzen, des Selbstwertgefühls und der eigenen Körperwahrnehmung. Es sind auch angepasste Lehrer- und Elternworkshops buchbar.
Uebergang Schnitz und drunder und Fourchette verte - Ama terra - Logo «Fourchette verte – Ama terra» ist ein Beratungs- und Schulungsangebot im Verpflegungsbereich für Betriebe und deren Mitabreitende, welche familienexterne Betreuung von Kindern anbieten. Dazu gehören Kinderkrippen, Horte, Mittagstische, Tagesschulen und Kinder- und Jugendheime.
Move_Logo_Claim_rgb MOVE ist ein Bewegungs- und Sportförderungsangebot, das sportlich oder motorisch schwächere Kinder und Jugendliche bei der Verbesserung ihrer motorischen Fähigkeiten unterstützt. Der Kurs kann im Rahmen des freiwilligen Schulsports angeboten werden.
schule_in_bewegung_d_rz_01.indd Im Jahr 2016 können Thurgauer Primarschulen im Rahmen der Aktion «Thurgau bewegt Pausenplätze» einen Antrag zur Mitfinanzierung einer Spielekiste mit Bewegungsmaterial stellen.
Thurgau bewegt Pausenplaetze Logo «Schule in Bewegung» ist eine Lehrerweiterbildung und integriert mit einfachen und praxisnahen Mitteln Bewegung in den Schulalltag. Die Weiterbildung hilft den Lehrpersonen, sich intensiv und bewusst mit dem Thema Bewegung zu befassen und den Schulalltag bewegter zu gestalten.
bike2school- Logo bike2school will Schülerinnen und Schüler für das Velofahren auf dem Schulweg motivieren. Klassenteams (10- bis 16-Jährige) legen den Schulweg während vier frei wählbaren Wochen so oft wie möglich mit dem Velo zurück. Thurgauer Schulkassen können im 2016 kostenlos teilnehmen.
BodyTalk Die «BodyTalk»-Workshops regen an, Schönheitsnormen und körperorientierte Leistungsideale kritisch zu betrachten und ständiges Gedankenkreisen um Figur, Gewicht, Sport und Essen zu hinterfragen. Ziel ist, das Selbstwertgefühl von Kindern und Jugendlichen zu fördern. Es sind auch angepasste Lehrer- und Elternworkshops buchbar.
gup_schulen_logo-freelance «freelance» ist ein Suchtpräventions-Programm und richtet sich vorwiegend an Lehrpersonen. Das Programm bietet flexibel einsetzbare Unterrichtseinheiten zu den Themen «Tabak/Alkohol/Cannabis» und «Neue Medien», welche die Lehrpersonen selbst auf ihre Zeit- und Themenbedürfnisse abstimmen können.
Move_Logo_Claim_rgb MOVE ist ein Bewegungs- und Sportförderungsangebot, das sportlich oder motorisch schwächere Kinder und Jugendliche bei der Verbesserung ihrer motorischen Fähigkeiten unterstützt. Der Kurs kann im Rahmen des freiwilligen Schulsports angeboten werden.
sos-Spielsucht «Spielen ohne Sucht» bietet vorgefertigte Unterrichtseinheiten. So kann die Lehrperson beispielsweise in 2 Lektionen zu 45 Min. die Gefahren des Online-Glücksspiels aufzeigen und Jugendliche für einen kritischen Umgang sensibilisieren.
Atrraktive Gemeinde «Attraktive Gemeinden» ist ein Unterstützungsangebot, welches Schulgemeinden, in Kooperation mit der politischen Gemeinde, nutzen können. Zusammen können sie bei uns, dem kantonalen Aktionsprogramm «Thurgau bewegt», einen Antrag zur Mitfinanzierung eines Projektes stellen. Unterstützt werden Projekte, welche die Bewegung und/oder die ausgewogene Verpflegung von Kindern und Jugendlichen fördern und für die Öffentlichkeit zugänglich sind.
gup_schulen_logo-frueherkennung-fruehintervention «f&f web» ist ein Nachschlagewerk für Lehrpersonen zur Früherkennung und Frühintervention. Es bietet viele Informationen und Hilfestellungen an, wenn SchülerInnen das erste Mal oder wiederholt auffällig werden. Die abgedeckten Themen reichen von der Verweigerung im Unterricht, bis hin zum mehrmaligen Alkoholmissbrauch. Auf der Seite bekommen Sie Tipps für Vorgehensweisen, an welche Anlauf- und Fachstellen Sie sich wenden können und wann welche Parteien informiert werden sollten.
Logo-NGSTG-e1422367603189.jpg Das «Netzwerk gesundheitsfördernder Schulen Thurgau» unterstützt Schulen, welche an Gesundheitsförderung und Prävention interessiert sind. Das Netzwerk begleitet bei der Umsetzung von Massnahmen und bietet finanzielle Unterstützung.
sexualpaedagogik Suchen Sie eine Sexualpädagogin für einen sexualpädagogischen Einsatz an Ihrer Schule?
Referate Die Perspektive Thurgau bietet Referate im Bereich Gesundheitsförderung und Prävention an. Mögliche Themen: Suchtprävention, chatten, gamen, surfen -glotzen, ausgewogene Ernährung, bewegter Schulalltag, psychische Gesundheit usw.

Kontaktieren Sie uns unter 071 626 02 02 oder per E-Mail und Sie werden an die zuständige Fachperson weitergeleitet, die Ihnen weiterhelfen kann.

Aktuell

  • WalkToSchool_Logo

«walk to school» – die Aktionswochen

|Kommentare deaktiviert für «walk to school» – die Aktionswochen

Der Schulweg ist gesund und spannend – vorausgesetzt die Kinder gehen zu Fuss. Dank den Erfolgen der letzten Jahre findet die Aktion «walk to school» auch 2016 wieder statt.

Nehmen Sie […]

  • freelance Team IBK-Preis 2016

freelance gewinnt den 2. Preis der Internationalen Bodensee Konferenz

|Kommentare deaktiviert für freelance gewinnt den 2. Preis der Internationalen Bodensee Konferenz

Das Ostschweizer Projekt «freelance – Prävention.Gesundheit» erhielt kürzlich den zweiten Preis im Rahmen der Preisverleihung für Gesundheitsförderung und Prävention der Internationalen Bodensee Konferenz (IBK). Der zweite Preis ist mit 3 […]

  • Muuvit

Mit Muuvit Energie sparen und gewinnen…

|Kommentare deaktiviert für Mit Muuvit Energie sparen und gewinnen…

Von Mitte April bis Mitte Juni Energie sparen und 600,- Franken für die Klassenkasse gewinnen.

Teilnehmen lohnt sich! Mehr Informationen erhalten Sie hier.

 

  • A31535957_original_clipdealer.de

Schülerkrisen im Klassenzimmer

|Kommentare deaktiviert für Schülerkrisen im Klassenzimmer

Die Geschichte von Angela ist ein Beispiel unter vielen, wie sich Schülerkrisen entwicklen und diese frühzeitig erkannt und angegangen werden können.

In der April-Ausgabe des Schulblatts können Sie ihre Geschichte nachlesen.

  • Pausenplaetze

Thurgau bewegt Pausenplätze

|Kommentare deaktiviert für Thurgau bewegt Pausenplätze

Im Jahr 2016 können Thurgauer Primar- und Sekundarschulen im Rahmen der Aktion «Thurgau bewegt Pausenplätze» einen Antrag zur Mitfinanzierung einer Spielekiste mit Bewegungsmaterial stellen. «Thurgau bewegt» bieten ihnen finanzielle Unterstützung, […]