Lade Veranstaltungen

…im Gespräch

Eine Veranstaltungsreihe der Gemeinde Salmsach im Rahmen von «Gesunde Gemeinde»  in Zusammenarbeit mit der Perspektive Thurgau

In der Arbeitswelt findet eine zunehmende Verschiebung von körperlichen zu psychischen Belastungen statt. Dadurch bedarf der psychischen Gesundheit am Arbeitsplatz mehr Aufmerksamkeit. Permanent hohe Anforderungen im Berufsleben können negative Auswirkungen wie Überbeanspruchung, Burn-out oder Depressionen begünstigen. Dies kann zu Scham, Schmerz und Verzweiflung verbunden mit Arbeitsausfällen auf Seiten der Arbeitnehmenden führen, sowie organisatorische Engpässe und Kosten auf Unternehmensseite generieren.

Wo schlummern die typischen Gefahren am Arbeitsplatz? Wie kann die Psyche der Mitarbeitenden gestärkt werden? Was kann der Arbeitgeber tun, um Menschen mit psychischen Problemen im Arbeitsprozess zu halten? Was kann man selbst tun, wenn man sich in einer anspruchsvollen Situation befindet?
Die diesjährige Veranstaltungsreihe «im Gespräch» widmet sich diesem wichtigen Thema. In Kooperation mit der Perspektive Thurgau finden hierzu zwei Themenabende statt.

Psychisch Gesund in der heutigen Arbeitswelt: (k)eine lIIusion?
Referat Beatrice Neff, Perspektive Thurgau

Jeder kann im Laufe seines Lebens psychisch erkranken. Auch wenn Belastungen am Arbeitsplatz nicht der einzige Grund für die Entstehung psychischer Erkrankungen sind, stellt die Arbeitswelt einen wichtigen Lebensbereich dar, der die Entstehung psychischer Störungen begünstigen kann.
Nur wer die Zusammenhänge der psychischen Gesundheit versteht, kann einer Erkrankung vorbeugen oder angemessen begegnen.

Die Teilnahme ist kostenlos. Wir freuen uns auf Sie.

Perspektive Thurgau, Beatrice Neff, Fachmitarbeiterin und Angebotsleiterin «Psychische Gesundheit»
Gemeinde Salmsach, Roland Allenspach, Gemeinderat und Martin Haas, Gemeindepräsident